Fahrt nach Emden am 17. Juni 2017

In dem 500. Jubiläumsjahr der Reformation bieten die Kirchengemeinden Accum & Dykhausen einen Tagesausflug nach Emden an. Mitte des 16. Jahrhunderts war die Stadt am Dollart nicht nur der größte Seehafen Europas und eine der bevölkerungsreichsten Städte im Deutschen Reich, sondern auch eine Reformationsstadt Europas. Unser Tagesablauf am Samstag, dem 17. Juni, wird so aussehen: 08:00 Uhr: Abfahrt mit dem Reisebus 10:00-11:30 Uhr: Führung auf der Reformationsroute zu den Sehenswürdigkeiten gehört beispielsweise das Rathaus; die 1552 errichtete Klunderburg; die ehemalige Große Kirche, die im 16. Jahrhundert zur „Moederkerk“ der niederländischen Reformation wurde, und aus deren Ruinen 1995 die Johannes a Lasco Bibliothek entstand. 12:00 Uhr: Mittagessen 14:00-16:00 Uhr: freie Zeit (z.B. zum Stadtbummel, Besuch des Ostfriesischen Landesmuseums, der Kunsthalle etc.) 17:00 Uhr: Rückfahrt Die Kosten für Busfahrt und Führung werden 20,00-30,00 € pro Person betragen. Das Mittagessen bezahlt jeder für sich. Wer mitfahren möchte, sollte sich schon jetzt bei Frau Busma (Tel.: 04423991630) im Gemeindebüro mit Namen und Telefonnummer anmelden. Machen wir uns auf den Weg. Weitere Informationen folgen im nächsten Gemeindebrief!

Ihr Pfarrer Christoph Felten