„Nächstes Jahr in Jerusalem!“

Die hebräischen Worte oben auf dieser Seite sind ein jüdischer Gruß und Wunsch. Er lautet: „Nächstes Jahr in Jerusalem!“ Und eine Reise nach Jerusalem, die möchte ich planen – zwar noch nicht für das nächste, aber für das übernächste Jahr – im April oder Mai 2020. Ich selbst war schon siebenmal in Israel/Palästina. Vier Reisen davon (1998, 2001, 2006 und 2014) waren Studienreisen, die ich organisiert und begleitet habe. Wenn sich genügend Teilnehmer/innen (20 + x) finden lassen, dann würde ich das gerne wieder einmal vorbereiten. Ein vielfältiges Programm im „Heiligen Land“ wird uns erwarten. Biblische Spuren, Begegnungen und Gespräche, Politik und die Vielfalt dieses modernen Landes werden uns herausfordern und faszinieren. Bevor wir Jerusalem erreichen, machen wir etwa Station in der Kreuzfahrerstadt Akko und auf dem Berg der Seligpreisungen am See Genezareth.  Untergebracht sind wir während der Reise in Hotels oder Kibbuzim, die einen gehobenen Standard bieten. 10-14 Tage soll die Reise dauern.

Zu einem allerersten Informationstreffen lade ich am 07. November 2018 um 19:30 Uhr in das Gemeindehaus nach Accum (Memmhauser Straße 3, 26419 Schortens) ein. Wer bis dahin schon etwas fragen möchte, rufe mich gerne an (04423-991703) oder sende eine E-Mail (christoph-felten@gmx.de).

Ihr Pfarrer Christoph Felten