Weltgebetstag 2019 in der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Accum

Informationsabend am 14.11.2018

In über 170 Ländern feiern Menschen am 01. März 2019 den Weltgebetstag (WGT) unter dem Motto „Informiertes Beten – betendes Handeln“, der nächstes Jahr von Frauen aus Slowenien vorbereitet wird. Geschwisterlichkeit unter Christinnen und Christen verschiedener Sprache, Hautfarbe und Kultur ist das wichtigste Element in der ökumenischen Bewegung beim WGT.
Die Kirchengemeinden Sillenstede, Fedderwarden, Sengwarden und Accum gestalten abwechselnd einen WGTGottesdienst in unserer nachbarschaftlichen Region. 2019 wird dieser Gottesdienst das erste Mal nach 2015 wieder in unserer Gemeinde gefeiert, wozu wir schon jetzt herzlich einladen.
Der WGT 2019 bezieht sich biblisch auf Lukas 14,17: „Kommt, alles ist bereit.“ Dabei legen die slowenischen Frauen in ihrer Gottesdienstordnung den Schwerpunkt auf: „Es sind alle eingeladen. Wer fehlt an unserem Tisch? Wen haben wir vergessen einzuladen?“
Am Mittwoch, den 14.11.2018, um 20:00 Uhr, möchten wir kurz über den vor diesem Fragenhintergrund entstandenen Gottesdienst informieren. Gleichzeitig ist dieser Abend ein erster Auftakt, sich einzustimmen und die liebevoll zusammengetragenen Vorschläge dieser Frauen vorzustellen.
An dem darauffolgenden Mittwoch, den 21.11.2018, um 19:00 Uhr, werden wir die Texte für den Gottesdienst ein erstes Mal lesen, Rezepte für das sich an den Gottesdienst anschließende gemeinsame Abendessen sichten, unseinige Lieder anhören und unter Anleitung von Jana Kaatzke und Juliane Felten singen. Jede/r ist an diesem Abenden herzlich willkommen! Wir freuen uns sehr, wenn sich Frauen und auch Männer angesprochen fühlen, an der Gestaltung des WGT-Abends, ob lesend, kochend, bastelnd oder/und singend, mitzuwirken.
Für den Jahresbeginn 2019 sind ab Mittwoch, den 09.01., immer um 19:00 Uhr, wöchentliche Treffen angedacht, bei denen wir uns intensiver mit der Ausrichtung dieses Abends beschäftigen. Wie oft wir uns schließlich treffen, hängt vom Umfang der ausgewählten Ideen, von der Anzahl der Mitmachenden und von unserem Bedürfnis nach gemeinschaftlichem Tun ab. Vor vier Jahren hatten wir etliche schöne Abende, von denen uns die Beschäftigung mit den Gottesdiensttexten, das Singen der Lieder und das gemeinsame Lachen in guter Erinnerung geblieben sind. Kommen Sie/Komme du dazu!

Bis dahin, das WGT-Vorbereitungsteam (Iris Hoffmann, Christine Weber, Jana Kaatzke, Juliane Felten und Kerstin Saathoff